Mit Bratschen links die ersten Geigen,
die zweiten rechts, beim Celloreigen.
Dann Harfen, Flöten, Klarinetten,
sich an Fagott, Oboen ketten,
nach rechts gefolgt von Hörnern, Bässen,
Trompeten immer links gesessen,
daneben Tuben und Posaunen,
ganz hinten Schlagzeug zu bestaunen.
Ganz vorn auf hohem Postament,
der sehr geschätzte Dirigent.
Erklärung
Diese Eselsbrücke beschreibt den traditionellen Aufbau eines Orchesters.

Ähnliche Eselsbrücken zum Thema Eselsbrücken für Musik

  

Eselsbrücke: Mit Bratschen links die ersten Geigen, die zweiten rechts, beim Celloreigen. Dann Harfen,...